Aktuell

Aktuell, Neu, Gewerbeausstellung, HAGEWO, Handwerker- und Gewerbeverein, Oktober, Wohlen
September 2017

Infoanlass über den Schreinerberuf

Der Infoanlass über den Schreinerberuf war ein voller Erfolg. Wir haben die Jugendlichen in vier Gruppen aufgeteilt und durch jeden Fertigungsschritt begleitet (Wareneingang, Zwischenlager, besäumen, hobeln, verleimen, schleifen, ablängen und ausfräsen auf der CNC-Maschine).

Schlussendlich durften sie alles schleifen, verputzen und die Brettchen mit dem Brandstempel versehen und nach Hause nehmen. Der Stolz und die Freude in ihren Gesichtern war nicht zu übersehen.

 


September 2017

MAG. 4 – r+s Schreinerei präsentiert neue Innenansichten

Bereits zum 4. Mal gibt die r+s Schreinerei einen ganz persönlichen Einblick in ihre Kundenprojekte. Überzeugen Sie sich gleich selbst, wie individuell und innovativ die hohen Ansprüche der Kunden berücksichtigt und umgesetzt wurden.

August 2017

Kinder schreinern gemeinsam eigenes Solitär bei r+s

Im August kamen sechs Kinder einen Nachmittag zur r+s Schreinerei. Im Rahmen des Programms Ferien(s)pass durchgeführt durch das Eltern Forum Dottikon und Hägglingen durften die Kinder bei r+s Schreinerei-Luft schnuppern und gleich selbst ihr eigenes Solitär-Spiel anfertigen. Das Resultat war sehr beeindruckend.

 

solitär

 

August 2017

Neue Referenz

Innenausbau für einen Telekommunikationsanbieter. Arena: Sitzschalen aus Formsperrholz, Eiche natur lackiert. Unterkonstruktion MDF black, Beleuchtungsfenster aus Plexiglas. Küchen: Weisse Einfassungen aus Corian, mittels Rundlehren in Form gebogen. Fronten aus beschichteten Holzwerkstoffplatten in Kunstharz, Dekor Eiche. Abdeckungen aus Edelstahl, geschliffen. Küchenrückwände in Glas mit farbig lackierter Rückseite.


Juni 2017

Kundenevent mit Gastredner Benedict Loderer

Ein äusserst kurzweiliger Sommerabend im Juni. Mit einer launigen Tour d’horizon von Gastredner Benedikt Loderer zum Thema «Zwischenraum und Lücke» und dem kulinarischem Ausflug «Wood Food» von Valefritz – beide Protagonisten einer unkonventionellen Schweiz.

 

Begrüssungsapéro

 

Begrüssung von Alex Schibli

 

Mitarbeitende

 

Gastredner Benedict Loderer

Mai 2017

Der Kreis schliesst sich in diesem Jahr in Lugano.

2017 fand DER KREIS Kongress am Ufer des Luganersees statt. Alljährlich treffen sich die Küchenspezialisten an einem anderen Ort, um sich über Neuerungen zu informieren. Es ist eine gute Gelegenheit, sich mit den Branchenkollegen bezüglich den neusten Trends und Herausforderungen im Küchenbau auszutauschen. Dieses Jahr nahmen von der r+s Schreinerei Michèle und Alex Schibli in Lugano teil.

Der Vortrag von Dr. Uwe Gross war höchst beeindruckend. Wie in anderen Branchen nimmt auch hier die technologische Entwicklung sprunghaft zu. Wer nicht mithalten kann, bleibt auf der Strecke. So haben High-End-Esslieferdienste wie Moley oder Foodora bereits die Ess- und Kochlandschaft in Grossstädten verändert. Und in England hat ein Startup einen Kochroboter für zu Hause entwickelt, der alles selbst erledigt. Voraussichtlich ab 2018/19 serviert unser Roboter uns das Abendbrot – home sweet home.

 

Lugano

Mai 2017

Richtfest Magnolienpark, Basel

Die neue Überbauung ‚Magnolienpark’ besticht durch mehr Wohnraum, höhere Wohnqualität und bessere Energiewerte – und das alles in einer sehr attraktiv gestalteten Parkanlage im Gellertquartier, sozusagen im Herzen von Basel. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass die Bauherrin, die Helvetia Versicherung, anlässlich des Richtfestes bekanntgab, dass sie die beste Auszeichnung der DGNB-Zertifizierung erhalten hat. Die Bewertungsgrundlagen für diese Zertifizierung basiert nicht nur auf ökologischen Aspekten, sondern auf einer ganzheitlichen Betrachtung des gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes bzw. Stadtquartiers. r+s Schreinerei gratuliert der Bauherrin am Auftrichtefest und ist stolz darauf, dass sie die Küchen für diese anspruchsvolle Überbauung herstellen darf.

 

Magnolienpark, basel

Mai 2017

Küche, Kunst und Mobilität

Die diesjährige Generalversammlung, Küche Schweiz’ fand im Hans Erni Museum in Luzern statt. Das Museum des populärsten Schweizer Künstlers Hans Erni (1909-2015) steht auf dem Gelände des Verkehrshauses der Schweiz. Küche, Kunst und Mobiliät – eine ungewöhnliche Kombination, die Sinn macht: Es geht in allen drei Fällen um Kommunikation und Begegnung. Alex Schibli und Christian Frei haben sich von der kulturellen Umgebung inspirieren lassen.

 

Hans Erni Museum

März 2017

Skiweekend in Davos

Bei traumhaft strahlendem Sonnenschein genoss das r+s-Team auf den Davoser Pisten die Bretter unter den Füssen und nicht in der Hand wie im Alltag. Und am Abend wurde das Parkett des Davoser Nachtlebens unsicher gemacht. Fast das ganze Team hat teilgenommen, ein unvergessliches Weekend für alle.

Merken

Merken

Merken

Merken

 
Januar 2017

Jahresfeier in Hägglingen

Das Jahr fängt genüsslich an bei der r+s Schreinerei: Am 13. Januar treffen sich alle Mitarbeitenden zusammen mit ihren Partnern und Partnerinnen zur Jahresfeier im Restaurant Maiengrün in Hägglingen. Die Geschäftsleitung bedankt sich mit diesem Anlass für die tolle Arbeit, die unsere Mitarbeitenden Tag für Tag leisten und für die wertvolle Unterstützung aus ihrem Umfeld. Guido Bodmer, Mitglied des Verwaltungsrates, feiert sein 10-jähriges Jubiläum im Team. Bei ihm bedankt sich die r+s Schreinerei ganz herzlich für seinen unermüdlichen Einsatz.

 

Damit die Hirnzellen nach den Weihnachtsferien ordentlich in Schwung kommen, beginnt Alex Schibli den Abend mit einem Quiz über die Ortschaft Hägglingen. Die Lernenden im ersten Lehrjahr organisieren an der Jahresfeier jeweils ein Spiel und eine unterhaltsame Darbietung für das ganze r+s-Team – ein motivierender Start ins neue Jahr!

 
Dezember 2016

Endjahresputz bei der r+s Schreinerei

Bis zum 23. Dezember laufen Maschinen, Computer und natürlich die Mitarbeitenden der r+s Schreinerei auf Hochtouren. Am letzten Arbeitstag im Jahr wird der gesamte Betrieb aufgeräumt und für das nächste Jahr herausgeputzt. Beim anschliessenden Jahresrück- und Ausblick mit Apéro werden alle Geschenke von Lieferanten in einer Tombola an die Mitarbeitenden vergeben. Das gesamte Team von r+s Schreinerei hat in diesem sehr projektreichen Jahr Ausserordentliches geleistet – die Weihnachtsferien haben sie sich allemal verdient.

 

 

November 2016

Küchenkongress in Baden

Am 16. November hat in Baden der Küchenkongress des Branchenverbands Küche Schweiz stattgefunden. Das Motto der Veranstaltung war „D’Schwizer MACHER“. Hauptthemen waren Innovationskraft und Pioniergeist in der Schweiz. Die Referate von Balz Halter, Verwaltungsratspräsident der Halter AG, Pascal Mathis, Gründer des erfolgreichen Schweizer Startups GetYourGuide, Rolf G.Schmid, CEO von Mammut Sports Group und Dr. Christoph Meister, Geschäftsführer von BGW AG zeigten eindrücklich, dass die Digitalisierung vor dem Wohnen und – vor allem – vor der Küche nicht Halt macht. Wir sind inspiriert und jederzeit bereit, „outside of the box“ zu denken und freuen uns auf spannende Projekte in der Zukunft!

 

-   Innenausstattungen mit LED Schrenkleuchten, Kleiderlift Massivholzschubladen etc.
November 2016

Zukunftstag in der r+s Schreinerei

Am 10. November war nationaler Zukunftstag. Auch bei r+s durften die Fachkräfte von morgen reinschauen und mit anpacken. So verbrachte Gilles einen Tag in der Werkstatt als Assistent beim Zuschneiden von Holz, Bedienen der Maschinen oder bei der manuellen Behandlung von Möbelstücken. Auch im Bereich des Innenausbaus wurde fleissig mitgeholfen. Bevor eine Küche produziert wird, muss sie gezeichnet und geplant werden. Diesen Prozess konnten Sylia und Pascale im Zeichnungs- und Planungsprogramm CAD+T ausprobieren. Im Küchenlabor haben die beiden selbständig eine für einen Kunden geplante Küche nachgestellt.

 

 

-   Innenausstattungen mit LED Schrankleuchten, Kleiderlift Massivholzschubladen etc.
November 2016

Weiterbildungen im November

Damit wir in den verschiedenen Gebieten, mit denen wir in unserem Arbeitsalltag in Berührung kommen, kompetent agieren oder Auskunft geben können, besuchen wir regelmässig Weiterbildungen und Fachtagungen. Im November besuchten unsere Projektleiter Michael Hermann, Heinz Hirschi und Christian Frei die Weiterbildung zum Thema ‚Werkvertragsrecht’ an der Fachtagung des Branchenverbandes Küche Schweiz in Rothrist. Zusätzlich verfolgte Christian Frei die fünftägige Beratungsweiterbildung zur Stärkung und Festigung der Kommunikation, Beratung und Planung mit Interesse.

 

-   Innenausstattungen mit LED Schrenkleuchten, Kleiderlift Massivholzschubladen etc.
September 2016

CAD+T Anwendertreffen in Salzburg

Das Programm CAD+T steckt hinter vielen Arbeitsschritten von r+s: Entwürfe, Visualisierungen, Planungen und Verknüpfungen mit den CNC-Maschinen werden über das System erstellt. Damit wir das Potential dieser Software noch besser ausschöpfen und auf die Wünsche unserer Kunden abstimmen können, sind wir an das Anwendertreffen von CAD+T nach Salzburg gereist. Der Austausch mit anderen Nutzern und die Workshops zu Themen wie Planung, Konstruktion und Visualisierung haben neue Sichtweisen eröffnet und uns gezeigt, was dank dem Wunder Technik alles möglich gemacht wird. Beispielsweise können wir in Zukunft eine im Programm erstellte Planung mittels 3D-Brille virtuell betreten, ganz im Stil von «Virtual Reality». Wir bleiben dran!

 

August 2016

Kaderausflug 2016 in die Region Basel

Der diesjährige Kaderausflug führte uns in den Raum Basel. Die dreistündige Architekturführung bot architektonische Besonderheiten wie zum Beispiel den Jazzcampus der Architekten Buol & Zünd in Kleinbasel und das Nomad Hotel von Buchner Bründler Architekten in Grossbasel. Auch der Neubau des Kunstmuseums der Architekten Christ & Gantenbein hat uns fasziniert. Nach einem Nachmittag im Kletterwald besuchten wir am zweiten Tag des Ausflugs das Vitra Museum in Weil am Rhein. Im Juni wurde dort ein neues Gebäude, entworfen von den Basler Architekten Herzog & de Meuron, eröffnet. Im «Schaudepot» können über 8'000 Möbelstücke und Leuchten vom Jahr 1800 bis heute bewundert werden.

 

Der Aufnahmesaal des Jazzcampus Basel

 

Das Schaudepot im Vitra Museum

Das Schaudepot im Vitra Museum

April 2016

Neues Referenzobjekt:

Wohn- und Gewerbegebäude im Zürcher Seefeldquartier

Architektur: Till Theus Partner AG, Zürich
Projekt: 25 Eigentumswohnungen und 1900 m2 Bürofläche
Realistation: Oktober 2013 – Herbst 2016
Lieferumfang: Ausbau der Wohnungen mit Kücheneinrichtungen und Schreinerarbeiten.
 
Stil Kücheneinrichtungen:
-   Fronten seidenmatt lackiert nach RAL / NCS
-   hochwertige Küchengerätschaften
-   Verarbeitung der Küchenabdeckung in Glasstone (Stein-Glasgemisch)
 
Stil Schreinerarbeiten:
-   sehr hochwertige Furnierarbeiten in Wengen- und Nussbaumholz
-   Lederarbeiten mit hochwertigem Naturleder
-   Innenausstattungen mit LED Schrankleuchten, Kleiderlift, Massivholzschubladen etc.

 

-   Innenausstattungen mit LED Schrenkleuchten, Kleiderlift Massivholzschubladen etc.
November 2015

1000 m2 Strom auf dem Dach

Nach siebenwöchiger Bauzeit konnten wir kürzlich unsere Solarstromanlage in Betrieb nehmen. Total wurden 646 Voltaikpaneele auf einer Fläche von 1053 Quadratmetern installiert. Bei durchschnittlichem Sonnenschein – anders als in den letzten Wochen! – können mit dieser nachhaltigen Investition 156’500 kWh Strom auf dem Dach erzeugt werden, was unserer ganzen benötigten Energie in der Schreinerei entspricht. Wir sind hellauf begeistert!

 

Oktober 2015

Vielen Dank für Ihren Besuch an der HAGEWO

Anfangs Oktober fand die Gewerbeausstellung in Wohlen statt. Wir konnten an unserem Stand viele Besucherinnen und Besucher empfangen und interessante Gespräche führen. Vielen Dank an alle, die sich für uns Zeit genommen haben und beim Wettbewerb teilnahmen. Wir sind überwältigt vom positiven Echo und werden nächstes Mal sicher wieder dabei sein.