Hotel Appartement Ref. W1

r+s Schreinerei zeichnet für sämtliche Schreinerarbeiten wie Küchen, Einbauschränke, Türen, Badmöbel und Tische dieses Appartements mit Hotelanschluss verantwortlich. Die Fronten der Küchen, Schränke und Zimmertüren sind gestemmt ausgeführt. Das bedeutet, dass in die Rahmen aus Massivholz eine Füllung eingelegt wurde. Die Oberflächen wurden vor Ort gestrichen, so dass die Pinselstriche sichtbar sind, so wird den Fronten eine rustikale Optik verleiht.

Für die Küchenabdeckungen wurde Kunststein verwendet. Die Becken sind aus Keramik von Villeroy & Boch. Sie sind vorstehend montiert und heben sich farblich von der Abdeckung ab. Ein weiteres Highlight der Küche ist der Standherd in Edelstahl vom italienischen Hersteller SMEG. Die offenen Tablare sind aus Eiche massiv.

Das unter Heimatschutz stehende Gebäude war für die Schreiner aus Wohlen aus vielerlei Hinsicht eine besondere Herausforderung. So zum Beispiel die Anlieferung der Türen im schmalen Treppenhaus. Oder die extrem schrägen Böden, Wände und Decken, an die die Einbauten angepasst werden mussten. Oder die Möbelfüsse, die speziell gefertigt wurden, da jeder Fuss verschieden lang sein musste, damit die Möbel gerade stehen.

Innenarchitektur: Jasmin Grego und Stephanie Kühnle Architektur GmbH. Wir bedanken uns herzlich bei Euch für die tolle Zusammenarbeit!

Fotos: Bruno Helbling Fotografie